Mit Akquisitionen Vermögen
zielorientiert investieren

Familienangelegenheiten einmal anders. Denn beim Family Office stehen unternehmerischen Sachlagen im Vordergrund: ob man gemeinsam das Vermögen führt, wie man es bewahrt und auch mehrt. Um mit einer Stimme sprechen zu können, bedarf es oft einer neutralen Instanz, die Sie in EMPORION finden.

Vieles gilt auch für vermögende Einzelpersonen, die bei EMPORION zudem auf den passenden Sparringspartner, Mittler und Berater treffen. Offen für Inhalte. Verständlich im Ton.

Familienangelegenheiten einmal anders. Denn beim Family Office stehen unternehmerischen Sachlagen im Vordergrund: ob man gemeinsam das Vermögen führt, wie man es bewahrt und auch mehrt. Um mit einer Stimme sprechen zu können, bedarf es oft einer neutralen Instanz, die Sie in EMPORION finden.

Vieles gilt auch für vermögende Einzelpersonen, die bei EMPORION zudem auf den passenden Sparringspartner, Mittler und Berater treffen. Offen für Inhalte. Verständlich im Ton.


Situation

Sowohl vermögende Privatpersonen als auch Family Offices stellen sich der Herausforderung der unternehmerischen Direktbeteiligung an mittelständischen Unternehmen. Zu beachten gilt dabei: Anders als Immobilien und Wertpapiere besteht bei Direktbeteiligungen eine geringe Markttransparenz.

Den Kreis erweitern

Oftmals reduzieren sich die Beteiligungsmöglichkeiten auf das engere Umfeld oder strukturierte Verkaufsprozesse, in welchen die Beteiligungsmöglichkeit naturgemäß im Markt einer Vielzahl von Interessenten gezeigt wird.

Ohne Feilbieten ans Ziel

Um diesem Feilbieten entgegenzuwirken, unterstützt EMPORION Family Offices bei Akquisitionen. Wir begleiten den gesamten Prozess der Unternehmensbeteiligung von der Identifikation und Ansprache passender Zielunternehmen bis hin zum ausgelagerten Projektmanagement.

Experten fördern Vertrauen

Zusätzlich binden wir unsere Beiräte und Industrieexperten, ehemalige Unternehmer und Manager aus Führungspositionen ein, um neben dem finanzwirtschaftlichen Know-how gezielt Branchen- und Praxisexpertise einzubringen.

Das richtige Tun

Somit werden Beteiligungsmöglichkeiten aktiv auf ihre Kriterien identifiziert und verhandlungsbereit gemacht, ohne an feilbietenden Auktionsprozessen teilzunehmen oder Ressourcen auf die Prüfung unpassender Zielunternehmen zu verschwenden.